Startseite

Neuerwerbung für die Kunsthalle

Erstes Magritte-Gemälde für die Moderne-Sammlung

Heute um 11 Uhr wurde das Gemälde "Le Goût de L’invisible" offiziell in der Orangerie der Kunsthalle, wo es nun hängt, übergeben.
Gruppenbild vor dem Magritte-Gemälde vor der Hängung: Prof. Dr. Pia Müller-Tamm, Direktorin, Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Thomas Heidenreich, Chefrestaurator, Dr. Martin Hoernes, Generalsekretär der Ernst von Siemens Stiftung Prof. Dr. Frank Druffner, Stellvertretender Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder.