Mitarbeiter/in für die Museumskasse (50%)

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe gehört mit ihrer hochrangigen Sammlung und einer regen Ausstellungs- und Veranstaltungstätigkeit zu den großen Kunstmuseen in Deutschland. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n  

 

Mitarbeiter/in für die Museumskasse (50 %)  

 

Die Arbeitszeit richtet sich nach den Öffnungszeiten des Museums, dienstags bis sonntags und an Feiertagen im 14-tägigen Wechsel (1 Woche Vollzeit/1 Woche frei).  

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:  

  • Verkauf von Eintrittskarten, Publikationen usw.
  • Beratung der Museumsbesucher
  • Erteilung mehrsprachiger Auskünfte an die Museumsbesucher
  • Abrechnung der Einnahmen und des Bargeldbestands
  • Verantwortlich für die Flyer- und Zeitschriftenauslage
  • Mitarbeit bei der Warenwirtschaft, Lagerverwaltung und Inventur

 

Wir erwarten:  

  • Ausbildung und Berufserfahrung im Einzelhandel
  • Affinität zu Kunst und Kultur
  • Ausgeprägte Servicebereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Hohe kommunikative Kompetenz, englische und französische Grundkenntnisse
  • Erfahrung in der Kassenbedienung und –abrechnungGute EDV-Kenntnisse ·       
  • Gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen 

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 4 TV-L. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Bei entsprechender Eignung werden wir bevorzugt schwerbehinderte Bewerber/innen berücksichtigen.  

 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen Beachtung finden (Lebenslauf, Kopien der Schulabschluss-, Prüfungs- und Beschäftigungszeugnisse, evtl. Fortbildungsnachweise und ggf. Nachweis über Schwerbehinderung/Gleich-stellung).  

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30. März 2017 per Email an personalkunsthalle-karlsruhe.de oder schriftlich an die Verwaltung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, Frau Claudia Buselmeier, Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe. Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungen erfolgt nur, wenn Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kunsthalle-karlsruhe.de oder telefonisch bei Frau Weßbecher unter 0721/926-6531.