Weitere Kataloge und Datenbanken

Im Folgenden finden Sie Links zu weiteren Katalogen und Datenbanken verschiedener Themenbereiche aufgeführt. Klicken Sie auf einen Bereich, um die darin gruppierten Links anzeigen zu lassen. Unter "Weitere Informationen" finden Sie ggf. eine Beschreibung und weiterführende Hinweise zur jeweiligen Ressource. 

Legende:

Die Ressource ist nur innerhalb des Netzes der Kunstbibliothek zugänglich.

Kunsthistorische Fachdatenbanken

  • Allgemeines Künstlerlexikon (AKL / IKD) Weitere Informationen
  • International Bibliography of Art (IBA) Weitere Informationen
  • Bibliography of the History of Art (BHA) Weitere Informationen
  • Répertoire d'Art et d'Archéologie (RAA) Weitere Informationen
  • Oxford Art Online (Grove Art Online) Weitere Informationen
  • Online Contents-Sondersammelgebiete: Kunst/Kunstwissenschaft Weitere Informationen
  • Artprice.com Weitere Informationen

    Artprice.com

    Weitere Titel: Adec

    Recherche starten: www.artprice.com

    Verfügbar: Frei im Internet

    Benutzerhinweise: In der täglich aktualisierten Online-Version kann

    bis zu den Ergebnis-Kurzanzeigen frei recherchiert werden. Die Detailanzeige

    ist passwortgeschützt.

    Fachgebiet(e): Kunstgeschichte

    Inhalt: Nachweis von 25 Mio. Ergebnissen von Kunstauktionen weltweit

    (Werke von ca. 340.000 Künstlern, mit knappen biografischen Angaben und

    teilweise Abbildungen von Signaturen bzw. Monogrammen)

    Berichtszeitraum: Auktionen zwischen Januar 1987 und heute (tägliche Updates)

    Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)

    Datenbank-Typ: Faktendatenbank

  • Art Sales Catalogues Online Weitere Informationen

    Art Sales Catalogues Online

    Weitere Titel: Répertoire des Catalogues de Ventes Publiques intéressant l'Art ou la Curiosité, ASC Online, ASCO

    Recherche starten: asc.idcpublishers.info


    Verfügbar: Deutschlandweiter Zugang (Nationallizenz)

    Benutzerhinweise: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Art Sales Catalogues Online von IDC Publishers wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.

    Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich bei der Bayerischen Staatsbibliothek in München für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.

    Login für registrierte Einzelnutzer:

    emedia1.bsb-muenchen.de/Nationallizenzen/asc.htm
    Im Browser müssen Pop-ups zugelassen sein.

    Fachgebiet(e): Kunstgeschichte

    Inhalt: Die Datenbank bietet Zugang zum Volltext von internationalen Auktionskatalogen der Erscheinungsjahre 1600 bis 1900. Aktuell verfügbar sind knapp 29.145 Kataloge, vorgesehen sind 35.000 Titel. Die elektronischen Volltexte basieren auf der Verfilmung der Bestände verschiedener Bibliotheken, u.a. Rijksbureau voor Kunsthistorische Documentatie (RKD), The Hague; Rijksmuseum, Amsterdam; National Art Library, Victoria and Albert Museum, London; Courtauld Institute, London. 2011 wurde damit gebonnen, erste Kataloge direkt vom Original und in Farbe zu digitalisieren. In das Angebot integriert ist das Zugangssystem "Lugt's Répertoire online", das einen einfachen und komfortablen Zugriff auf das Volltextmaterial bietet. Suchoptionen (englisch und französisch) sind die Lugt-Nummer, Datum oder Ort der Auktion, Provenienz der Objekte, Auktionshaus sowie Bestandnachweise in internationalen Bibliotheken.

    Schlagwörter: Kunstauktion ; Auktionskatalog ; Geschichte 1600-1900 ; Verzeichnis

    Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)

    Datenbank-Typ: Volltextdatenbank

    Verlag: IDC Publishers

  • Provenance Index Databases / Getty Research Institute Weitere Informationen

Weitere nichtfachspezifische Datenbanken

  • Index Deutschsprachiger Zeitschriften (Aufsätze 1750 - 1815) Weitere Informationen
  • World Biographical Information System (WBIS) Weitere Informationen
    World Biographical Information System (WBIS)

    Weitere Titel: WBIS Online

    Recherche starten: db.saur.de/WBIS/welcome.jsf

    Verfügbar: deutschlandweit frei zugänglich (DFG-geförderte Nationallizenz)

    Benutzerhinweise: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank World Biographical Information System Online von De Gruyter wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.

    Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Hochschulnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.

    Login für registrierte Einzelnutzer:

    https://proxy.nationallizenzen.de/login?url=http://db.saur.de/WBIS/autologin?user=gbv


    Login für registrierte Einzelnutzer: (alternativer Zugang)

    emedia1.bsb-muenchen.de/Nationallizenzen/wbis.htm

    Fachgebiet(e): Allgemein / Fachübergreifend

    Inhalt: Das World Biographical Information System Online (WBIS Online) umfasst mehrere Millionen Kurzbiographien aus zahlreichen Nachschlagewerken, die vom 16. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts erschienen sind. Die enthaltenen biographischen Archive berücksichtigen jeweils unterschiedliche Sprach- und Kulturräume. Die folgenden biographischen Archive werden mit digitalisierten Artikeln im Volltext angeboten:

    • Afrikanisches Biographisches Archiv (AfBA)

      = African Biographical Archive

    • Amerikanisches Biographisches Archiv (ABA I, I S, II, II S, III)

      = American Biographical Archive

    • Arabisch-Islamisches Biographisches Archiv (AIBA I, II)

      = Arab-Islamic Biographical Archive

    • Australasiatisches Biographisches Archiv (ANZO-BA, S)

      = Australasian Biographical Archive

    • Baltisches Biographisches Archiv (BaBA I, II)

      Baltic Biographical Archive

    • Biographisches Archiv der Antike (BAA)

      = Biographical Archive of the Classical World

    • Biographisches Archiv der Benelux-Länder (BAB I, II)

      = Biografisch Archief van de Benelux

    • Biographisches Archiv der Sowjetunion (BaSU)

      = Biographical Archive of the Soviet Union

    • Biographisches Archiv des Christentums (ChrBA)

      = Biographical Archive of Christianity

    • Biographisches Archiv des Mittelalters (BAMA)

      = Biographical Archive of the Middle Ages

    • Britisches Biographisches Archiv (BBA I, II, III)

      = British Biographical Archive

    • Chinesisches Biographisches Archiv (CBA)

      = Chinese Biographical Archive

    • Deutsches Biographisches Archiv (DBA I, II, III)

      = German Biographical Archive

      [Das DBA ist nicht deutschlandweit frei zugänglich!]

    • Französisches Biographisches Archiv (ABF I, II, III)

      = Archives Biographiques Françaises

    • Griechisches Biographisches Archiv (GBA)

      = Greek Biographical Archive

    • Indisches Biographisches Archiv (IBA)

      = Indian Biographical Archive

    • Italienisches Biographisches Archiv (ABI I, II, IIS, III, IV)

      = Archivio Biografico Italiano

    • Japanisches Biographisches Archiv (JaBA)

      = Japanese Biographical Archive

    • Jüdisches Biographisches Archiv (JBA I, I S, II)

      = Jewish Biographical Archive

    • Kanadisches Biographisches Archiv (CaBA)

      = Canadian Biographical Archive

    • Koreanisches Biographisches Archiv (KBA)

      = Korean Biographical Archive

    • Polnisches Biographisches Archiv (PAB I, I S, II, II S)

      = Polskie Archiwum Biograficzne

    • Russisches Biographisches Archiv (RBA, S)

      = Russian Biographical Archive

    • Skandinavisches Biographisches Archiv (SBA I, II)

      = Scandinavian Biographical Archive

    • Spanisches, Portugiesisches und Iberoamerikanisches Biographisches Archiv (ABEPI I, II, III, IV) = Archivo Biográfico de España, Portugal e Iberoamérica

    • Südostasiatisches Biographisches Archiv (SEABA)

      = South-East Asian Biographical Archive

    • Südosteuropäisches Biographisches Archiv (SOBA)

      = South-East European Biographical Archive

    • Tschechisches und Slowakisches Biographisches Archiv (CSBA)

      = Ceský Biografický Archiv a Slovenský Biografický Archiv

    • Türkisches Biographisches Archiv (TBA)

      = Turkish Biographical Archive

    • Ungarisches Biographisches Archiv (UBA)

      = Hungarian Biographical Archive

    Mit integriert ist der World Biographical Index (WBI), der Zugriff auf die biographischen Daten von 57 Archiven bietet

    Schlagwörter: Biographie ; Bibliographie

    Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)

    Datenbank-Typen: Allgemeines Auskunftsmittel

    Biographische Datenbank


    Verlag: De Gruyter

  • Acta Sanctorum Weitere Informationen
    Acta Sanctorum

    Weitere Titel: Acta Sanctorum Database

    Recherche starten: acta.chadwyck.co.uk/

    Verfügbar: deutschlandweit frei zugänglich (DFG-geförderte Nationallizenz)

    Benutzerhinweise: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Acta Sanctorum von ProQuest wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a.M. organisiert.

    Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.

    Login für registrierte Einzelnutzer:

    https://proxy.nationallizenzen.de/login?url=http://acta.chadwyck.co.uk

    Login für registrierte Einzelnutzer: (alternativer Zugang)

    emedia1.bsb-muenchen.de/Nationallizenzen/actasanct.htm

    Fachgebiet(e): Theologie und Religionswissenschaft, Heilige

    Inhalt: Die Acta Sanctorum sind eine der wichtigsten Quellen für die Erforschung von Gesellschaft und Kultur im frühchristlichen und mittelalterlichen Europa. Unser Wissen über diese Epoche stützt sich nahezu ausschließlich auf die hagiographische Literatur, insbesondere auf diese monumentale Textsammlung, die über einen Zeitraum von 300 Jahren von der Société des Bollandistes veröffentlicht wurde. Die Acta-Sanctorum-Datenbank enthält den gesamten Text der 68 gedruckten Bände.

    Schlagwörter: Heilige ; Theologie ; Heiligenvita ; Quelle

    Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)

    Datenbank-Typ: Volltextdatenbank

    Verlag: ProQuest

  • Periodicals Archive Online (PAO) 1802 - 1995 Weitere Informationen
    Periodicals Archive Online

    Weitere Titel: PAO, PCI Full Text

    Recherche starten: search.proquest.com/pao

    Verfügbar: deutschlandweit frei zugänglich (DFG-geförderte Nationallizenz)

    Benutzerhinweise: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Periodicals Archive Online von ProQuest wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a.M. organisiert.

    Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.

    Login für registrierte Einzelnutzer:

    https://proxy.nationallizenzen.de/login?url=http://pao.chadwyck.co.uk/home.do

    Fachgebiet(e): Allgemein / Fachübergreifend

    Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft

    Architektur, Bauingenieur- und Vermessungswesen

    Geographie

    Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik

    Geschichte

    Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde

    Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft

    Philosophie

    Politologie

    Rechtswissenschaft

    Soziologie

    Wirtschaftswissenschaften

    Inhalt: Periodicals Archive Online ist mittlerweile die bedeutendste Online-Ressource für elektronische Zeitschriften in den Fachgebieten der Kultur, Geistes- und Sozialwissenschaften. Sie enthält insgesamt 500 Zeitschriften mit 1,9 Millionen Artikeln (auch Rezensionen) oder 12,9 Millionen Seiten. Die Lizenz beinhaltet die Kollektionen 1-6.

    Schlagwörter: Geisteswissenschaften ; Sozialwissenschaften ; Zeitschriftenaufsatz ; Rezension

    Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)

    Datenbank-Typen: Aufsatzdatenbank Volltextdatenbank

    Verlag: ProQuest Information and Learning

    Berichtszeitraum: 1802 - 2000

  • Periodicals Index Online (PIO) 1770 - 1995 Weitere Informationen
    Periodicals Index Online

    Weitere Titel: Periodicals Contents Index, PCI, PIO

    Recherche starten: search.proquest.com/pio

    Verfügbar: deutschlandweit frei zugänglich (DFG-geförderte Nationallizenz)

    Benutzerhinweise: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Periodicals Index Online von ProQuest wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a.M. organisiert.

    Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.

    Login für registrierte Einzelnutzer:

    https://proxy.nationallizenzen.de/login?url=http://pio.chadwyck.co.uk/

    Fachgebiet(e): Allgemein / Fachübergreifend

    Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft

    Architektur, Bauingenieur- und Vermessungswesen

    Geographie

    Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik

    Geschichte

    Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde

    Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft

    Philosophie

    Politologie

    Rechtswissenschaft

    Slavistik

    Soziologie

    Wirtschaftswissenschaften



    Inhalt: Dieser historische Zeitschriften-Index ermöglicht die bibliographische Recherche in rund 4.800 Zeitschriften aus den Geistes- und Sozialwissenschaften unter einer Oberfläche. Die abgedeckte Zeitspanne reicht von 1739-2000. Es sind Publikationen (auch Rezensionen) zu mehr als 37 Fachgebieten und in über 40 Sprachen und Dialekten enthalten. Auf die im Periodicals Archive Online enthaltenen Volltext-Zeitschriften wird direkt vom bibliographischen Eintrag verlinkt.

    Schlagwörter: Geisteswissenschaften ; Sozialwissenschaften ; Zeitschriftenaufsatz

    Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)

    Datenbank-Typ: Aufsatzdatenbank

    Verlag: ProQuest

    Berichtszeitraum: 1739 - 2000

 
English
Français
Suche
 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag

10 - 16 Uhr
(Während der Mittagszeit nur eingeschränkte Benutzung
möglich)

Letzter Samstag im Monat

10 - 13 Uhr
(außer an Feiertagen)

Nächste Samstagsöffnung:

25. Okt. 2014

 

 

 

Kontakt

Telefon: (0721) 926 33 58

Telefax: (0721) 926 67 88

 

biblio@kunsthalle-karlsruhe.de

Bitte beachten Sie

Zeitschriften müssen auf den nächsten Öffnungstag vorbestellt werden.