Google Art Project

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe zeigt seit 2015 einen Querschnitt der schönsten Gemälde aus ihrer Sammlung auf der Online-Plattform "Google Art Project" des Google Cultural Institute. Präsentiert werden unter anderem Werke von Dürer, Grünewald, Rubens, Rembrandt, Boucher, Manet, Cézanne und Degas. Die hochkarätige Sammlung der Kunsthalle wird auf diesem Weg einem internationalen, breiten Publikum digital zugänglich gemacht.
Das Angebot von anfangs 50 Bildern wird stetig erweitert. Seit 2016 sind mehrere 360-Grad-Panoramarundblicke (wie bei Google Street View in Google Maps) aus den schönen, historischen Räumen des Museums zu sehen. Zudem wird ein besonders detailreiches Bild in einer noch höheren Auflösung (Gigapixel) präsentiert: das um 1650 geschaffene Gemälde „Die Versuchung des Heiligen Antonius“ des flämischen Malers Joos van Craesbeeck. Zu allen Bildern werden Beschreibungstexte auf Deutsch, Englisch und Französisch sukzessive hinzugefügt. 

 

Die Kunsthalle beim Google Art Project:
https://www.google.com/culturalinstitute/collection/staatliche-kunsthalle-karlsruhe?hl=de&projectId=art-project