Jobs und Ausschreibungen


Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe gehört mit ihrer hochrangigen Sammlung und einer regen Ausstellungs- und Veranstaltungstätigkeit zu den großen Kunstmuseen in Deutschland. Sie wird seit 2009 als Landesbetrieb geführt und ist eine auf kunstwissenschaftlichen aber auch wirtschaftlichen Grundsätzen agierende Organisation des Landes Baden-Württemberg. Für das aus Drittmitteln finanzierte Projekt der Restaurierung der Kreuztragung von Matthias Grunewald suchen wir zum 1. November 2014 oder später eine/n

Diplom-Restaurator/in bzw. Master of Arts  

im Fachbereich Gemälde für die Dauer von zwei Jahren mit 50 v.H. der durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit.


Ihre Aufgabe ist die Entfernung von umfangreichen Übermalungen und nachgedunkelten Überzügen auf einer bindemittelgeschädigten Originalmalerei. Die Tätigkeit erfolgt in Kooperation mit einer Restauratorin unseres Hauses.

 

Wir erwarten eine selbständige strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, zeitliche Flexibilität und Teamfähigkeit, ebenso langjährige Berufserfahrung, insbesondere beim Entfernen von Firnissen und Übermalungen.

 

Die Bezahlung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 TV-L. In Abhängigkeit von der Bereitstellung weiterer Drittmittel ist eine Verlängerung vorgesehen. Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten Team. Bei gleicher Eignung werden wir schwerbehinderte Menschen bevorzugt einstellen.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.08.2014 per Email an buselmeier@kunsthalle-karlsruhe.de oder schriftlich an die Verwaltung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, Frau Claudia Buselmeier, Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kunsthalle-karlsruhe.de und unter 0721 9263574 oder heidenreich@kunsthalle-karlsruhe.de.

 
© 2014 Staatliche Kunsthalle Karlsruhe