K&M – Kunst und Mode

Fashion Weeks in der Jungen Kunsthalle

6.4. – 13.10.2019 

 

Schinkenärmeln, Taubenbrust oder Wespentaille - was sich hinter diesen Begriffen verbirgt, kann in der Jungen Kunsthalle entdeckt werden. Dort lässt sich auf Gemälden des 19. Jahrhunderts sowie an realen Kleidungsstücken aus der heutigen Zeit Mode "studieren" und ausprobieren.

 

Dass Mode aus dem 19. Jahrhundert nicht zwangsläufig "out" sein muss, das zeigen Studierende des Studiengangs Mode der Hochschule Pforzheim, die sich von den Gemälden der Kunsthalle inspirieren ließen.   Die angehenden Designer*innen verfolgten dabei verschiedenste Aspekte von Kleidungsstücken, bis hin zu den Geschichten, die die Gemälde erzählen. Herausgekommen sind eindrucksvolle Modekreationen, die oft verblüffen, aber bei genauem Betrachten den Blick auf die Gemälde schärfen und die Mode von damals kritisch hinterfragen.

 

Wie die Studierenden vom Bild zum fertigen Outfit gelangen, veranschaulichen die vielen "Mapping Boards", auf denen Materialproben, erste Entwürfe und Skizzen dokumentiert sind. So kann aus einem klassischen Kleiderschnitt ein Kampfanzug werden oder aus einer hochgeschlossenen Bluse ein Oberteil mit weitem Rückenausschnitt.  

 

Die Ausstellung zeigt, wie eng Mode und Kunst miteinander verwoben sind, und macht Lust, selbst modisch kreativ zu werden. Die Werkstätten im Obergeschoss der Jungen Kunsthalle laden dazu ein, mit unterschiedlichsten Materialien Mode zu entwerfen und anzufertigen, Upcycling auszuprobieren oder aus dem Fundus der Jungen Kunsthalle neue Outfits zusammenzustellen – die dann Model-like auf einem Catwalk vorgeführt werden können. Aber auch Anziehpuppen, Modejournale, Hüte und viele andere modische Details lassen sich dort gestalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

Begleitend zu der Ausstellung gibt es den Kunst und Mode-Blog, auf dem wöchentlich neue Beiträge erscheinen!

Für Lehrer*innen und Erzieher*innen

Einführung in die Ausstellung
Dienstag, 9.4., 16 Uhr

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0721 / 926 3370 oder an servicekunsthalle-karlsruhe.de

Begleitprogramm

Verbindliche Anmeldungen nimmt das Servicebüro bis spätestens drei Tage vor Kursbeginn bis 16 Uhr entgegen: servicekunsthalle-karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/926-3370.
  
Familienführung
sonntags, 14 – 15 Uhr, 14-tägig ab 7.4.

Die Junge Kunsthalle lädt Kinder und ihre Eltern zum gemeinsamen Mode-Schauen ein. Anschließend besteht die Möglichkeit, zusammen im Open Space kreativ zu werden.

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Teilnahmebeitrag: 5 € pro Familie

Keine Anmeldung erforderlich.

 

OPEN SPACE
samstags, sonntags, feiertags und in den Ferien (dienstags bis sonntags, nicht von 29.7. – 2.8.), 13 – 16 Uhr

Angeregt durch die Ausstellung können einfallsreiche Outfits gestaltet und Modeentwürfe skizziert werden.

Materialkosten: 1 – 3 €

Keine Anmeldung erforderlich.

Programm in den Osterferien

Ein Ritterharnisch wie eine Drachenhaut
16. – 18.4., 14 – 17 Uhr

Die Teilnehmer*innen kombinieren unterschiedliche Materialien und entwerfen daraus einen festen Panzer.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 20 € für alle drei Termine.

 

Herr Waldmeister trifft auf die Dame Flatterfee
23. – 26.4., 10 – 16 Uhr

Die Teilnehmer*innen gestalten fantasievolle Kostüme für ein Theaterstück und bringen gemeinsam eine Geschichte auf die Bühne.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 40 € für alle vier Termine, bitte Verpflegung mitbringen.

Programm in den Pfingstferien

Wetterfleck, Schwalbenschwanz und Krinoline für Kevin und Karoline
11. – 14.6., 10 – 14 Uhr

Inspiriert durch vergangene Zeiten entwerfen die Teilnehmer* innen ihre eigene, außergewöhnliche Garderobe.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 30 € für alle vier Termine, bitte Verpflegung mitbringen.

Programm in den Sommerferien

Fashion Week in der JuKu
29.7. – 2.8., 9 – 16 Uhr

Wo sind kreative Modedesigner*innen, die Lust haben, verrückte Ideen umzusetzen und auf dem Laufsteg zu zeigen? Erfinder*innen und Entwickler*innen neuer Materialien wie Noppenfolienseide oder Plastikbechertüll sind ebenso gefragt wie Modezeichner*innen, Schneider*innen, Upcycler*innen … Meldet Euch an und kommt in ausgefallenen Klamotten zur Fashion Week!

Geeignet für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 110 €, Geschwisterkinder 80 € für alle fünf Termine.

 

Mit freundlicher Unterstützung der

 

Vom Käppi bis zum Federhut, von Schlappen bis zu Pumps
20. – 23.8., 10 – 13 Uhr

Alte Kleidungsstücke aufmöbeln, neue Formen kreieren und witzige neue Funktionen erfinden.

Geeignet für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 30 € für alle vier Termine.

 

"Rock Musik"
31.8. – 1.9., 14 – 18 Uhr

Kleidung entwickeln, mit der man auch Musik machen kann. Mit einem Konzert aus den neu entstandenen Kleidungsstücken am 1. September.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 20 € für beide Termine.

Samstagsaktionen

Upcycling
13.4., 14 – 18 Uhr

Verschönern statt Wegwerfen! Aus alten Kleidungsstücken wird neue Mode.

Geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 5 €, bitte alte Kleidungsstücke zum Verarbeiten mitbringen.

 

Paper dolls
4.5., 14 – 16 Uhr

Die kleinen Modeschöpfer*innen gestalten Mode für Anziehpuppen.

Geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 5 €

 

Kreative Kinder erfinden die tollsten Binder!
18.5., 14 – 16 Uhr

Es werden Fliegen, Schlipse und Krawatten entworfen.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 5 €

 

Vom Müll zum Tüll
29.6., 14 – 17 Uhr

Verpackungsmaterialien werden so kombiniert, dass daraus schräge, witzige und auch tragbare Kleidung entsteht.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 5 €

 

Solch ein Hut steht jedem gut!
13.7., 14 – 17 Uhr

Hüte aus dem Kunsthallen-Fundus so verändern, dass sie jeden vom Hocker reißen.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 5 €

 

Eine Weste für alle Feste
7.9., 14 – 17 Uhr

Aus Stoffen, Papieren oder auch Plastik werden tolle Westen und Pullunder geschneidert. Der letzte Schrei auf dem Laufsteg!

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 5 €

 

Halskrause, Beffchen und Jabot um den Hals gelegt und dann oho!
14.9., 14 – 16 Uhr

Die Teilnehmer*innen entwerfen Kleidsames für den Hals.

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Teilnahmebeitrag: 5 €

 

Kleidertausch mit anschließender Fashion Show!
28.9., 15 Uhr

Ungenutzte Kleidungsstücke von zu Hause mitbringen und gegen andere tolle Sachen eintauschen. Die neuen Kreationen können auf dem Laufsteg präsentiert werden.

Geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Angebote für Gruppe

Für Gruppen und Schulklassen stellen wir gerne individuelle Angebote mit Führung und Aktionsprogramm zusammen.

Dauer: 2 – 3 Stunden

Teilnahmebeitrag: 3,50 € pro Person

Für Beratung und Anmeldung (auch bei Gruppenbesuchen ohne Führung) wenden Sie sich an unser Servicebüro.

servicekunsthalle-karlsruhe.de

Förderer der Jungen Kunsthalle

In Kooperation mit