Wissenschaftliche/r Volontär/in im Bereich neuere Malerei und Plastik ...

 

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe gehört mit ihrer hochrangigen Sammlung und einer regen Ausstellungs- und Veranstaltungstätigkeit zu den großen Kunstmuseen in Deutschland. Sie wird seit 2009 als Landesbetrieb geführt und ist eine nach kunstwissenschaftlichen und wirtschaftlichen Grundsätzen agierende Kultureinrichtung des Landes Baden-Württemberg. Die Kunsthalle greift die Chancen des digitalen Wandels auf und erarbeitet aktuell eine digitale Strategie. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die folgende Stelle neu zu besetzen:

 

Wissenschaftliche/r Volontär/in im Bereich neuere Malerei und Plastik (19.-21. Jh.) sowie digitaler Vermittlung.


Erwartet werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Kunstgeschichte, vorzugsweise mit Promotion und eine gute Beherrschung der englischen und französischen Sprache. Fundierte Kenntnisse im Bereich der neueren Kunst sowie Interesse an innovativen Formen der digitalen Vermittlung sind erwünscht.

 

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Der/die Volontär/in erhält eine Unterhaltsbeihilfe nach Entgeltgruppe 13/2 TV-L. Bei gleicher Eignung werden wir schwerbehinderte Menschen bevorzugt einstellen.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30. April 2018 per Email an personalkunsthalle-karlsruhe.de oder schriftlich an die Verwaltung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, Frau Claudia Buselmeier, Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe. Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungen erfolgt nur, wenn Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kunsthalle-karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/926-6586.

 

Download der Stellenanzeige