Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe gehört mit ihrer hochrangigen Sammlung und einer regen Ausstellungs- und Veranstaltungstätigkeit zu den großen Kunstmuseen in Deutschland. Sie wird seit 2009 als Landesbetrieb geführt und ist eine nach kunstwissenschaftlichen und wirtschaftlichen Grundsätzen agierende Kultureinrichtung des Landes Baden-Württemberg. Die Kunsthalle greift die Chancen des digitalen Wandels aktiv auf und arbeitet fortlaufend an einer umfassenden digitalen Strategie.

In der Abteilung Kommunikation suchen wir für die Grafikwerkstatt zum 1. Februar 2020 einen

Mediengestalter (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung von Print- und Digitalprodukten im Rahmen eines bestehenden Corporate Designs
  • Organisation und Herstellungsüberwachung der Produktionsprozesse von Druckerzeugnissen
  • Umsetzung anfallender Gestaltungsaufgaben im Museumsalltag wie Beschriftungen und Beschilderungen

Wir erwarten:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mediengestaltung
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse in Bildbearbeitung, Gestaltung, Reinzeichnung und versierter Umgang mit den relevanten Programmen
  • ausgeprägtes Gespür für Design und Usability
  • Fachwissen in den Bereichen Druck/Druckvorstufe und Produktion
  • organisatorische Fähigkeiten und eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • schnelles Auffassungsvermögen, Belastbarkeit und Teamorientierung

Es handelt sich um eine bis zum 31.07.2021 befristete Teilzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 19 Stunden. Die Arbeitszeit kann im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten flexibel gestaltet werden. Die Vergütung erfolgt nach E 5 TV-L. Bei gleicher Eignung werden wir bevorzugt schwerbehinderte Bewerber*innen berücksichtigen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 03.11.2019 per E-Mail an personal@kunsthalle-karlsruhe.de oder schriftlich an die Verwaltung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, Frau Claudia Buselmeier, Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe. Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungen erfolgt nur, wenn Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Leiter der Abteilung Kommunikation, Florian Trott, telefonisch unter 0721/926 3890 oder unter www.kunsthalle-karlsruhe.de

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich über Ausstellungen und Veranstaltungen.