Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe gehört mit ihrer hochrangigen Sammlung und einer regen Ausstellungs- und Veranstaltungstätigkeit zu den großen Kunstmuseen in Deutschland. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Mitarbeiter (m/w/d) im Aufsichtsdienst (50 %)

als Krankheitsvertretung in einem befristeten Arbeitsverhältnis.

Die Arbeitszeit richtet sich nach den Öffnungszeiten des Museums, dienstags bis sonntags und an Feiertagen im 14-tägigen Wechsel (1 Woche Vollzeit/1 Woche frei). Neben der Beaufsichtigung der Kunstwerke in den Ausstellungsräumen unseres Hauses erfolgt Ihr Einsatz auch vertretungsweise in der Sicherungszentrale, an der Infotheke, an der Kasse und im Café.

Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit im Bereich Sicherheit in einem renommierten Kunstmuseum haben, über ein freundliches und verbindliches Auftreten verfügen, kommunikativ, flexibel, lösungsorientiert, durchsetzungsfähig, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind, EDV-Kenntnisse besitzen sowie einen einwandfreien Leumund haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 3 TV-L. Bei entsprechender Eignung werden wir bevorzugt schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) berücksichtigen.

Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können (Lebenslauf, Kopien der Schulabschluss-, Prüfungs- und Beschäftigungszeugnisse, evtl. Fortbildungsnachweise und ggf. Nachweis über Schwerbehinderung/Gleichstellung).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.12.2019 per Email an personal@kunsthalle-karlsruhe.de oder schriftlich an die Verwaltung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, Frau Claudia Buselmeier, Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe. Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungen erfolgt nur, wenn Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifü-gen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kunsthalle-karlsruhe.de oder telefonisch bei Herrn Schmidt unter 0721/926-5304.

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie monatlich über Ausstellungen und Veranstaltungen.