Frauenbilder. Peter Paul Rubens, Bildnis eines Ehepaares mit einem Kinde, um 1609

Im Jahr 1919 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen und gewählt werden. Aus Anlass dieses Jubiläums widmet sich die Führungsreihe dem Thema Frauenbilder. Im Mittelpunkt steht je ein Werk aus der Sammlung der Kunsthalle, das in der Führung aus kunsthistorischem und theologischem Blickwinkel betrachtet und durch einen musikalischen Beitrag ergänzt wird. In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Karlsruhe.

mit: Brosi, Dr. Sibylle, Macherauch, Dipl.-Theol. Thomas
musikalischer Beitrag: Trio Timeless Express (Tanja Essig, An-Chi Tseng, Solange Komenda)
Johannes Ghiselin: La Spagna
Jan Pieterszoon Sweelinck: Mein junges Leben hat ein End
Luis de Victoria: O decus Apostolicum
Juan Cabanilles: Batalla Imperial
Sondereintritt: 2,50 €

Datum:
Gebäude: Hauptgebäude
mit: Brosi, Sibylle Dr.
Dauer: 30 min.
Sprache: Deutsch
Preis: € 0,00
Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über das Geschehen hinter den Kulissen der Kunsthalle.