Kategorie #kunsthalleathome

Kunsthallen-DIY: Pflanzen-und Blumen Stempel
Knetvase inspiriert von Odilon Redons Blumenstilleben im grünen Krug
Kunsthallen-DIY: Knetvase inspiriert von Odilon Redons „Blumenstilleben im grünen Krug".
Blick in das Treppenhaus des Hauptgebäudes der Kunsthalle mit dem prächtigen Schwindt-Fresko und dEckenmalereien
Ein Jahr der Ungewissheiten. Ein Jahr der Chancen!
Drei kleine Gießkannen mit silberner Alufolie beklebt, die auf geschmücktem grünem Christbaum dekoriert sind
Kunsthallen-DIY: Christbaumschmuck inspiriert von der Ausstellung „Volle Kanne Kunst“ in der Jungen Kunsthalle.
Blick in den Aufbau der Boucher-Ausstellung, mit einigen Kisten, einer Leiter und einem Gemälde
Boucher - Please hang on!
Abbildung der für das Kunsthallen-DIY benötigten Utensilien: Ein leerer Tetrapack, Farbe, Pinsel, Schere, Cutter, Kleber, feste Unterlage, LED-Teelicht, ausgedruckte Vorlage des Werkes
Kunsthallen-DIY Spuklicht inspiriert von Joos van Craesbeecks "Die Versuchung des Heiligen Antonius"
Was benötigt wird: Eierkartons, Blumensamen, große Schüssel, kleine Schüssel mit heißem Wasser, Löffel, Klebeband / Gummiband, Tüll / Netzstoff / Fliegengitter, Geschenkanhänger, Band, Stift, Stäbchen sowie ein Pürierstab
Kunsthallen-DIY Seedpaper inspiriert von Anselm Feuerbachs Blumenmädchen
Detail der Zeichnung Anna Appenzellers von Johann Grund
Kunsthallen-DIY Haarschleife nach Johann Grunds "Anna Appenzeller"
Was benötigt wird: Stickrahmen, Nylonstrumpfhose oder -strumpf, wasserfester Bastelkleber, wasserfester Filzstift, Schere, Pinsel, Schwamm, Farbe (Acryl- / Porzellan- / Stofffarbe, je nachdem worauf gedruckt werden soll), Druckvorlage aus der Sammlung der Kunsthalle, etwas, worauf gedruckt werden soll.
Kunsthallen-DIY: Siebdruck inspiriert von Moritz von Schwinds Katzensymphonie
Das provisorische Tonstudio unterm Esstisch
Arbeiten unterm Esstisch