Bildnis des Pankraz von Freyberg zu Hohenaschau (1508-1565)

Bildnis des Pankraz von Freyberg zu Hohenaschau (1508-1565)

Hans Mielich

Maße:
H 64.3cm B 48.3cm 
Jahr:
1545
Ort:
nicht ausgestellt

Beschreibung

Als Miniaturmaler, Zeichner für den Holzschnitt, aber auch als Porträtist gehört der Münchner Hans Mielich zu den bedeutendsten Künstlern der deutschen Renaissance. Das Karlsruher Bildnis des Pankraz von Freyberg stellt nicht nur eine bemerkenswerte Persönlichkeit dar, sondern belegt auch das psychologische Interesse des Malers an seinem Gegenüber.

Ohne den Raum näher zu beschreiben, zeigt die Tafel das Halbfigurenbild des Pankraz von Freyberg im Dreiviertelprofil vor schlichtem hellviolettem Grund. Der vornehme Herr mit rötlich schimmernder Barttracht blickt selbstbewusst, ja überlegen aus den sich stark vorwölbenden Augen. Das schwarz-weiß gemusterte Halstuch und die lang herabfallende Kette, deren Anhänger einen liegenden weiblichen Akt darstellt, heben sich dekorativ von der schwarzen Bekleidung und Kopfbedeckung ab. Am linken Zeigefinger trägt Freyberg einen Siegelring mit dem Familienwappen und seinen Initialen. Eine Besonderheit ist die aufgeklappte Dosenuhr, mit der er seine Neugier für Technik zur Schau stellt – und vielleicht auf die verrinnende Zeit verweist, die es gut zu nutzen gilt. Tatsächlich handelt sich hierbei um eine der ältesten erhaltenen Darstellungen einer Taschenuhr in der Porträtmalerei.

Pankraz von Freyberg zeichnete sich durch eine umfassende Bildung aus. Durch Herzog Albrecht V. von Bayern wurde er 1550 zum Geheimen Kammerrat ernannt, später zum Hofmarschall. Da Freyberg mit der Reformation Martin Luthers (1483–1546) sympathisierte und sich entschieden dafür einsetzte, fiel er jedoch beim katholischen Herzog in Ungnade und wurde 1564 sogar für einige Zeit eingekerkert. 1565 starb Pankraz von Freyberg – in seinem Porträt können wir ihm noch heute begegnen.

Daten und Fakten

Titel Bildnis des Pankraz von Freyberg zu Hohenaschau (1508-1565)
Künstler*in Hans Mielich
Entstehungszeit 1545
Inventarnummer 2477
Maße Bildträger H 64.3cm B 48.3cm
Maße Rahmen H 74.8cm B 58cm T 7cm
Material Laubholz
Technik Mischtechnik
Gattung Gemälde
Abteilung Alte Malerei (vor 1800)
Newsletter

Auch während der sanierungsbedingten Schließung informieren wir Sie hier über die Geschehnisse hinter den Kulissen der Kunsthalle.