Das Bild zeigt eine Gautschfalte auf einem Blatt Papier

Gautschfalte

Die Gautschfalte bezeichnet eine Faltung, die beim Ablegen (Abgautschen) eines frisch geschöpften Papierbogens vom Schöpfsieb auf den Wollfilz entsteht. Das Papier ist an dieser Stelle dicker und erscheint im Durchlicht daher dunkler.

Newsletter

Auch während der sanierungsbedingten Schließung informieren wir Sie hier über die Geschehnisse hinter den Kulissen der Kunsthalle.