Ein Foto von Zeichnungen auf ungefärbtem Papier
Inv: IX-5159-35-4-1v

Ungefärbt

Ein weißes Papier, das aus weißen oder weißlichen Lumpen (abgetragenen Textilien) ohne Zusatz von farbigen Lumpen oder Farbmitteln (Pigmenten) hergestellt wurde. Diese Papiere erscheinen heute häufig leicht gelblich aufgrund ihrer Alterung. Hochwertige Papiere sind dabei meistens weitgehend frei von Einschlüssen.

Newsletter

Auch während der sanierungsbedingten Schließung informieren wir Sie hier über die Geschehnisse hinter den Kulissen der Kunsthalle.