Das Bild zeigt, wie eine sogenannte Verwellung bei Papier aussieht.

Verwellung

Die Verwellung beschreibt eine Welligkeit, die oftmals vor allem an den Rändern eines Papiers auftritt. Sie tritt beim ganzen Bogen herstellungsbedingt auf, kann bei Einzelblättern aber auch auf eine ehemalige Befeuchtung hinweisen. In jedem Fall ist sie durch die ungleichmäßige Schrumpfung beim Trocknen bedingt, die sich im Blattzentrum stärker auswirkt als in den Randbereichen.

Newsletter

Auch während der sanierungsbedingten Schließung informieren wir Sie hier über die Geschehnisse hinter den Kulissen der Kunsthalle.