Das Bild zeigt die skizzenhafte Vorzeichnung, die auch nach Ausarbeitung der Zeichnung noch sichtbar ist.

Vorzeichnung

Eine Vorzeichnung ist eine erste skizzierende Anlage einer Zeichnung. Sie diente dazu, die Darstellung auf dem Papier in ihren wesentlichen Formen festzulegen. Das konnte in mehreren Stufen der Formfindung geschehen. In vielen Fällen ist die Vorzeichnung noch erkennbar, sofern sie nicht im Zuge der Ausarbeitung der Zeichnung völlig überdeckt wurde.

Newsletter

Auch während der sanierungsbedingten Schließung informieren wir Sie hier über die Geschehnisse hinter den Kulissen der Kunsthalle.